Klr 600 Felgen

alles rund um das 600er Fahrwerk, Bremsen, Federung usw
Antworten
Sammy
halbe Portion
Beiträge: 4
Registriert: 20.09.2019, 03:54
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Klr 600 Felgen

Beitrag von Sammy » 26.09.2019, 02:20

Hallo, bin neu im Forum.. und habe mir eine klr 600 zugelegt und möchte die jetzt im Winter etwas schön machen.
Es gab ja einmal Felgen für die klr 600 in Gold, was wäre denn wenn man die silbernen Felgen einfach Gold eloxieren lassen würde, würde das funktionieren oder gibt es da Probleme mit der Legierung ?

Hoffe auf hilfreiche Tips

Benutzeravatar
haschek
Full Member
Beiträge: 589
Registriert: 09.09.2014, 22:46
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Klr 600 Felgen

Beitrag von haschek » 26.09.2019, 09:04

Grüezi,
zum Thema eloxieren kann man hier einiges lernen:
https://www.electronic-thingks.de/de/el ... itung.html

kurz: Wenn die silbernen Felgen bereits eloxiert sind (was ich glaube), musst Du die alte Eloxalschicht zuvor abtragen (Schleifen oder mit z.B. Natronlauge). Das ginge zu Lasten der Festigkeit / Traglast der Felgen - vermutlich im tolerierbaren Bereich, aber Du müsstest das im Zweifelsfall nachweisen können.

Hier bietet man sowas an:
https://www.easyelox.de/
Don't grow up, it's a trap!

Benutzeravatar
Suntzun
2500U/Min sind genug...
Beiträge: 3548
Registriert: 01.05.2010, 23:51
Wohnort: U L M
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Klr 600 Felgen

Beitrag von Suntzun » 26.09.2019, 09:18

Pulverlack...und gut ist. Aber für was?
MnM nach nur bei einem Showbike sinnvoll (Instagram, YouTube Stichwort Blackout)
Unsere KLR s sind Fahrzeuge.
EM- Doo...Stahlflex front...Fehlinglenker...Iridium...WP-Federbein...Heckhöherlegung...Promoto... kompl. LED im Pürzel...LED als Parklicht/ Cockpit...GPR Fuore Alu Oval ...110dB Jom...Sturzbügel gsd...wenig km, von Doc und Rattfield geliftet...

Sammy
halbe Portion
Beiträge: 4
Registriert: 20.09.2019, 03:54
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Klr 600 Felgen

Beitrag von Sammy » 26.09.2019, 23:09

Danke für die Hilfe,weil ich halt jemand kenne der das mir machen würde, aber der kann nicht garantieren das das Ergebnis was wird.
Mir gefallen halt die goldenen Felgen besser als silberne.
Beim pulvern sieht man doch garnicht mehr die eingestanzte Nummer, dann könnte man sich auch direkt neue kaufen.

Benutzeravatar
Nordlicht
Full Member
Beiträge: 2163
Registriert: 21.06.2011, 16:06
Wohnort: Dithmarschen, das letzte Abenteuer Europas.
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Klr 600 Felgen

Beitrag von Nordlicht » 26.09.2019, 23:16

[color=green]2008 KLR 650E/685[/color],EM-Doo,ThermoBob, KLX-Kit 42/142, Leo X3, 16/43, UNI Filter,Melvin Stahlflex,Wilbers Federbein & progressive Gabelfedern, Gabelstabi, H&B Kofferträger, Barkbuster Storm, SW-Motech Sturzbügel, JNS Motorschutz.

Benutzeravatar
Thägger
Full Member
Beiträge: 76
Registriert: 14.03.2008, 18:54
Wohnort: Großraum Stuttgart
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Klr 600 Felgen

Beitrag von Thägger » 17.10.2019, 21:10

Am besten im Netz nach goldenen Felgen suchen. Diese waren vor allem bei den späteren Modellen (KLR 600 S) verbaut. Frankreich, Italien, Spanien, Griechenland, England etc.
Dann am besten umspeichen und dann noch gleich auf Edelstahl-Speichen umrüsten - und dann ist der superschöne Radsatz perfekt.
KLR 600 E ist die Beste - 176.000 km können nicht lügen!

Antworten